• Wiebke

Gott ins Ohr lege ich:

alle, die schwer erkrankt sind und im Sterben liegen

alle, die Erkrankten beistehen und versorgen

alle, die ihre Lieben nicht besuchen und treffen dürfen

alle, die sich eingesperrt fühlen und nicht wissen, wie sie die Zeit füllen sollen

alle, die unterwegs sind für andere

alle, die sich auf Prüfungen vorbereiten nicht wissend, wann denn der Prüfungstermin stattfindet

alle, die ihren Arbeitsplatz verloren haben und nicht wissen, wie sie auskommen sollen in den kommenden Wochen

alle, die leiden unter der Enge ihrer Wohnung

alle, die sich sehnen nach Bewegungsfreiheit und Zusammenkommen

all dies und noch soooo viel mehr

lege ich Gott in dein hörendes Herz.

Amen

Recent Posts

See All

Karfreitag

Der kleine Tod in meinem Innern heisst Trauer, Schmerz und Leid, heißt Sehnsucht, Träume, Erinnern und Liebe in der Zeit. Die Antwort meiner Umwelt heißt Näheverbot, Profit, Klimagefährdung, Kriege, R