• Wiebke

Lösungen finden

»Wir alle werden von Kindheit an in einem festgelegten Denkschema erzogen und dadurch bedingt, auf bestimmte Weise zu denken. Wir sind an Tradition gebunden. Wir haben unsere Meinungen, Werte und unbestrittenen Glaubenssätze und leben nach diesen, oder versuchen, so zu leben. Hierin, glaube ich, liegt das Unglück, denn das Leben ist in dauernder Bewegung, nicht wahr? Es ist lebendig und voller Veränderung, es wechselt stets, und so sind unsere Probleme auch nie dieselben, sie ändern sich beständig. Wir aber gehen an das Leben mit unserem starren und hartnäckigen Sinn voll eigener Ideen und fester Wertbestimmungen heran. Das Leben ist für die meisten Menschen eine Kette verwickelter und unlösbarer Probleme geworden, und so wenden wir uns an andere, dass sie uns leiten, uns helfen und uns den rechten Weg zeigen mögen.«

— Jiddu Krishnamurti

Recent Posts

See All

Text der Siegerin des 2. digitalen Poetry-Slam

Text von Corinna Höfel Kennst du das auch? Es brennt in deinem Bauch, zieht hoch bis in den Hals, und würde dir bald das Salz auf deinen Wangen trocknen lassen, wenn du deine Hände nicht zu Fäusten ba